Frisches Brot

Schlachte Zauber in BremenNach einem heißen Glühweingenuss muss ich auf dem mittelalterlichen Markt an der Weserpromenade mein leckeres Schmalzbrot haben. Und natürlich ein frisches Brot mitnehmen – für zu Hause.

Das Brot wird nach mittelaterlicher Tradition mit Schmand gebacken.

Über 30 Stände sind in diesem Jahr auf dem Schlachtezauber Markt. Handwerkern kann man bei ihrer Arbeit zuschauen und an Imbiss und Getränkeständen ist kein Mangel.

Wie man nach Weihnachten die zusätzlichen Pfunde wieder von der Taille bekommt, tja, das weiss ich selber noch nicht so genau 😉

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s