Land unter im Teufelsmoor

Herr und Hund im TeufelsmoorDer Sonntagsspaziergang heute an der Hamme hat uns nasskalt erwischt. Von überschwemmten Wiesen hatten wir ja gehört, aber es blieben diesmal wirklich nur wenige Wege trocken. Wir erwischten leider einen solchen nicht.

Wer da keine Gummistiefel trug, der hatte garantiert nasse Füsse.

Immerhin blieb uns der schöne Blick zum Weyerberg. Dem Hund macht sowieso  kein Wetter was aus.

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Land unter im Teufelsmoor

  1. Jürgen sagt:

    Ha, auf dem Turm in Neuenfelde war’s wenigstens trocken! Deine „Trophäe“ (das Foto im Kreisblatt) ist aber auch sehr fein, da haben sich die nassen Füsse gelohnt, wie ich finde.

    Herzliche Grüße, Jürgen

  2. Ist ja toll dass du jetzt auch einen Blog betreibst. Ich schreibe nun schon seit fast zwei Jahren und manchmal konsumiert es viel Zeit. Vor allem dann, wenn irgendwann nach Mitternacht die Batterien, die im Gehirn das englische Vokabular betreiben, verbraucht sind. 😉 Aber es macht mir noch immer Spass und ich hoffe dir wird es genauso gehen.
    Das Lesezeichen für deinen Blog ist gesetzt und ich freue mich deiner exzellenten Fotografie nun noch intensiver folgen zu können.
    Liebe Grüße vom Mississippi ins Teufelsmoor,
    Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s