Offene Ateliers in Osterholz Scharmbeck

Gut SandbeckZum 2. Mal öffneten  Künstler aus Osterholz Scharmbeck und Ritterhude ihre Ateliers, um Besuchern und Kunstfreunden direkt zu begegnen. Zweck der Veranstaltung ist es, zu zeigen, wie gearbeitet wird. Fragen stellen und Antworten bekommen, das war für Künstler und Besucher gestern möglich. In direkten Kontakt miteinander treten, wann hat man schon diese Möglichkeiten.

Der einsetzende Regen hielt die Menschen nicht davon ab, die Künstler in ihren Ateliers zu Hause zu besuchen, oder an öffentlichen Orten wie auf  Gut Sandbeck oder in der Ritterhuder Mühle.

Ich habe den Tag auf Gut Sandbeck verbracht, zusammen mit fünf netten Künstlern. Wir lernten eine Menge Leute kennen, die viele Fragen stellten. Ich hoffe, diese Fragen konnten alle zur Zufriedenheit beantwortet werden.

Ich jedenfalls war abends ziemlich heiser – bin aber gern wieder dabei, wenn es 2013  heißen sollte:  auf ein Neues –  3. offene Ateliers

http://www.kunstverein-osterholz.de/ausstellungen/index.html#034120a0c50e85804

Foto: Claudia Höhl

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s