Überraschung zum 1. Advent

Wintereinbruch

Wintereinbruch

Na das war was gestern am 1. Advent.

Es schneite dicke Flocken im Landkreis Osterholz. Im Nu waren da 10 cm Schnee zusammen gekommen, vielleicht örtlich gar noch mehr. Auf den Straßen waren die Räumdienste  im Einsatz, auf den Gehwegen und vor ihren Haustüren räumten  die Menschen den Schnee weg, das erste Lichtlein am Adventskranz mußte noch warten ..

Auf dem Marktplatz in Osterholz Scharmbeck wurde der erste Schneemann gebaut. Die Willehadikirche rief mit Glockengeläut zum Kirchgang im Schneegestöber. Und die Vögel an den Futterhäuser machten sich über das Winterfutter her.

Der Winter kam schnell und mit Macht und wie das Osterholzer Kreisblatt heute berichtete,  war der Schneefall regional äußerst begrenzt. Schwanewede und Hambergen z.B. haben keinen oder wenig Schnee abbekommen. So hat sich die Wolke mit Frau Holle an Bord stundenlang nur über Osterholz Scharmbeck und umzu gedreht 😉

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s