Frühling am Gartenteich

Froschkönig

Eine Assel ging spazieren am Teichrand im ersten Frühlingssonnenschein. Das beobachtete ein hungriger grüner Frosch. Der dachte bei sich spontan  an einen Leckerbissen und schnappte zu. Der Leckerbissen hatte aber wohl einen üblen  Nachgeschmack. Der Frosch spuckte die Assel schleunigst wieder aus.

Pech für die Assel, sie landete im Wasser.

Der nächste Rettungsanker war der Frosch, der Froschkönig bekam sein Krönchen … 😉

Wie schön, dass es nach dem langen Winter wieder naturnahe Erlebnisse gibt, wenn auch noch so kleine….

Die grünen Wasserfrösche sind nicht so selten wie die Moorfrösche. Sie haben viele Gartenteiche erobert und sie sind es, die mit ihrem extrem lauten nächtlichen Gequake im Mai oft die Anwohner nerven.

Der grüne Teichfrosch ist eine eigene Art, die aus natürlichen Kreuzungen zwischen dem Seefrosch dem kleinen Teichfrosch hervorgegangen ist. Man findet oft alle drei  Arten an den Gewässern und sie sind schwer zu unterscheiden für den Laien.

Das rote Gebilde rechts im Hintergrund ist übrigens  die Behausung einer Köcherfliege, deren Larven im Wasser leben. Sie kleben sich ihre Behausung (Köcher) aus allem zusammen, was sie finden können. In diesem Fall benutzte die Larve den Samen der gelben Wasserlilie.

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Frühling am Gartenteich

  1. Danke liebe Helga,
    ich erfreue mich an allem was kreucht und fleucht und dann möchte ich wissen, was da kreucht und fleucht und informiere mich.
    Herzliche Grüße zurück
    Maren

  2. Hallo Maren, das hast du richtig schön geschrieben. Bin immer wieder über dein biologisches Wissen erstaunt. Und ein lustiger Schnappschuss mit der Kellerassel auf dem Frosch ist dir da gelungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s