Gemeine Winterlibellen

Gemeine Winterlibelle

Na endlich!

Niemand mag das Wort Winter noch lesen.  Viel zu  lang und dunkel war der vergangene Winter.

Doch die erste Libelle, die ich in diesem Jahr traf, trägt genau diesen Namen *Winter*libelle, genauer gesagt, die gemeine Winterlibelle – Sympecma fusca . Es war für mich ein Erstfund, lange glaubte ich, dass es diese Libellenart im Teufelsmoor nicht  gibt.

Die Winterlibelle gehört zu der Familie der Teichjungfern und als einzige Libelle überwintert sie als Fluginsekt an Land, gern an Waldrändern und im Buschwerk.

Zwei Paare habe ich  bei der Eiablage entdeckt. Das läßt hoffen auf eine weitere gute Verbreitung dieser unauffälligen Libellenart. Sie ist schwer zu entdecken, da sie braun gefärbt ist und sich gut im Gehölz verstecken kann. An die Gewässer kehren die Libellen nur zur Paarung zurück. Aber selbst am Wasser sind die braunen Burschen echt schwer zu entdecken. Das Bild ist mit 300 mm Brennweite aufgenommen, die beiden wollten und wollten nicht in meine Nähe rücken.

Rote Liste Deutschland:  gefährdet.

Es kreucht und fleucht also wieder im Teufelsmoor.

Es gibt von meinem Fotofreund Andreas eine wunderbare Seite über Libellen. http://www.libellenwissen.de/

Immer wenn Ihr etwas über Libellen wissen wollt, schaut mal da rein.

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s