Nie wieder

Kriegsgefangenenlager SandbostelNie wieder Krieg …

68 Jahre ist es her, dass das Krieggefangenenlager Sandbostel von den Allierten  befreit wurde.  Seit 1939 war das Lager für  Hunderttausende von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern die Hölle im Moor.

Die Stitung Lager Sandbostel hatte es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, das Lager als Gedenkstätte zu erhalten. Es war allerhöchste Zeit, denn die historischen Baracken verfielen und Industrie machte sich dort auf dem Gelände breit.

Die  Gedenkstättenförderung der Bundesregierung unterstützte die Stiftung Lager Sandbostel bis 2013 mit einer siebenstellige Summe für den Aufbau der Gedenkstätte. Ebenso die Landesregierung Niedersachsen, der Landkreis Rotenburg und die Reemtsma Stiftung .

Nun gibt es eine hervorragende Dauerausstellung auf dem Gelände, die in dieser Woche eröffnet wurde. Ich war gestern dort. Gegen das Vergessen …..

Der Eintritt ist frei.

http://www.stiftung-lager-sandbostel.de/

Alle Informationen gibt es in dem Link der Internetpräsenz der Gedenkstätte Sandbostel.  Fotos aus früheren Jahren findet ihr auf meiner Webseite.

https://marensfotoblog.wordpress.com/2011/11/23/die-gelbe-baracke-im-lager-sandbostel/

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s