Der Hagelhof – ein Gnadenhof in Löningen

Auf dem Hagelhof in Löningen

Der Hagelhof – ein Gnadenhof und Auffangstation für Exoten in Niedersachsen

http://hagelhof.de

Vor vielen Jahren las ich im Weser Kurier einen Artikel über eine mutige junge Frau, die seit 1995 einen Gnadenhof in Löningen betreibt und vielen notleidenden Tieren ein neues lebenswertes Leben ermöglicht. Spontan beschloss ich damals, eine Patenschaft für eine Gans zu übernehmen.

Nach all den Jahren hab ich gestern endlich den Hagelhof in Löningen besucht.

Der Hof liegt idyllisch mitten in einer von Megaschlachthöfen und Massentierhaltung geprägten Landschaft. Die Esel, Pferde, Schafe, Kühe und Puten auf den Weiden des Hagelhofes bilden fast schon  eine Ausnahme in der Region. Es sind weit und breit wenig Tiere auf den Weiden zu sehen, dafür viele Ställe mit Solaranlagenbestückten Dächern.

Während der  1 1/2 stündigen Autofahrt zum Hof brachten die Nachrichten im Radio einen wahrlich passenden Bericht bezüglich der Gefahren durch Massentierhaltung. Im Nordwesten von Niedersachen gibt es überdurchschnittliche viele multiresistente Keime, 86 % der Landwirte sind davon befallen. Der Grund ist die Gabe von zuviel Antibiotika in der Massentierhaltung, die Tiere geben die Keime an die Bauern weiter. Landwirte bilden so für die Krankenkhäuser der Region eine Risikogruppe möglicher Keimträger. Durch die massenhaft anfallende Gülle ist zudem unser Grundwasser mit Nitrat belastet. Die Massentierhaltung muss zu unser aller Wohl zurückgefahren werden. Unbedingt…

Aber, zurück zum Hagelhof. Dort ist die Idylle bedroht, wie mir Barbara Deppe, die Besitzerin sagte. Ein wichtiger Kooperationspartner kann den Hof nicht mehr finanziell unterstützen und so ist die Existenz des Hofes und der vielen Tiere die dort leben, bedroht. Jeder Euro hilft.

Spenden sind dringend vonnöten. Viele Tiere haben noch keinen Futterpaten. Hunde, Katzen Gänse, Enten, 2 Nandus, Exoten, alles Tiere, die niemand mehr  wollte, haben dort bei Frau Deppe auf dem Hof  ein neues Zuhause gefunden und möchten unbedingt dort bleiben.

Spendenkonto: Postbank Dortmund – BLZ 440 100 46 – Konto 238067460 

Wer eine Patenschaft für ein Tier übernehmen möchte, setze sich bitte mit Frau Deppe in Verbindung, Tel 05434 / 9249794

https://www.hagelhof.de/unterst.htm

Email: info@hagelhof.de

Full size is 1600 × 1067 pixels

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s