Immigrant

Postillion

Seitdem ich im Jahre 2000 mit der digitalen Fotografie begonnen haben,  streife ich durch das Teufelsmoor, auf der Suche nach Flora und Fauna.

In all den Jahren habe ich viele Insekten und Blümchen gefunden. Manche Menschen  bezeichnen diese Arten leider auch als Schädlinge oder Unkraut.

Zu finden auf  www.teufelsmoor.org    – Sektion: Fauna und Flora.

Und in jedem Jahr wird es schwieriger für mich, etwas Neues aufzuspüren. Bisher finde ich immer noch so dieses und jenes Kraut, so manchen Falter, oder auch mal Libellen, die ich noch nicht in meiner Sammlung habe. Meine Bilder sind alle aus der Situation heraus entstanden, nicht manipuliert oder nachgestellt. Ich erlebe das Teufelsmoor so, wie es der Besucher, jeder Wanderer und Spaziergänger erleben kann. Am Wegesrand gibt es viel zu entdecken, hoffentlich bleibt das auch so.

Gestern gab es ein kleines Highlight.

Ich bin seit mindestens 10 Jahren auf der Suche nach dem Hochmoorgelbling oder gar dem Hochmoorbläuling – bisher vergeblich. Und  da flatterte doch so ein gelber Falter fast vor meiner Nase  von Distelblüte zu Distelblüte. Mein Herz schlug wie wild, denn so einen Falter zu sehen, das ist toll, ich will ihn aber auch unbedingt   auf´s Foto bekommen, möglichst scharf und vollformatig. Zum Gück war der schöne Schmetterling  berauscht vom Distelnektar und mir gelangen einige Bilder. Doch der Hochmoorweissling  war es nicht. Es war der Postillion (Colias croceus) ,  auch Wander-Gelbling genannt, ebenfalls aus der Familie der Weisslinge. Warme Sommerwinde tragen die Falter zu uns.

Der Falter kann in den nördlichen Breiten den Winter nicht überstehen. So freue ich mich ganz besonders, diesen seltenen Touristen im Teufelsmoor angetroffen zu haben und wünsche ihm noch sonnige Tage und jede Menge Nektar.

Zum Vergrößern des Fotos zweimal nacheinander  ins Bild klicken. Der Falter ist wunderschön – mit sanften grünen Augen….. !

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Immigrant

  1. Colognelia sagt:

    Das ist ja wirklich ein hübscher Kamerad! Freut mich, dass Du diesen seltenen Gast getroffen hast.

  2. Helmut sagt:

    wunderschöne Farbkombination!
    Schönen Gruß
    Helmut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s