HammeNacht 2013

zum nächsten Bild nächstes Foto _K1A4693Zum 11. Mal fand am vergangenen Samstag auf der Hamme im Teufelsmoor die HammeNacht statt.

19 Torfkähne schipperten im Pendelverkehr nach einem ausgeklügelten Fahrplan zwischen Ritterhuder Schleuse und der Gaststätte Kreuzkuhle bei Gnarrenburg  hin und her. Immer bis auf den letzten Platz besetzt. In jedem Boot ein Musikant, der ordentlich für Stimmung sorgte. Die Skipper erzählten zwischendurch Döntjes, Geschichten – traditionell  auf Plattdütsch. So manche Geschichte mußte mit viel Humor und Witz übersetzt werden. Viele Besucher waren von weit her angereist und des Plattdütschen nicht mächtig.

Alle Torfkahnfahrten waren seit langem ausgebucht und wieder spielte das Wetter bestens mit.  An den Ufern winkten fröhliche Menschen den Torfkähnen und ihren Passagieren  zu. Picknickkörbe wurden ausgepackt und wer keine Fahrkarte mehr bekommen hatte, genoß so die laue Sommernacht am Ufer. Die Gaststätten boten Kulinarisches an.

Zur blauen Stunde wurden Lampions  angezündet und sorgten für Seefahrtsromantik an Bord  wie auch bei den Zuschauern an den Hammeufern. Alle Boote waren wie gewohnt  festlich geschmückt. Bis  tief in die Nacht fuhren die Torfkähne …

http://www.kulturland-teufelsmoor.de/erlebniswelten/attraktionen/torfkahn/hammenacht-event.html

Wie schnell doch ein Jahr vergeht. Bereist im vergangenen August habe ich hier im Blog über die 10. HammeNacht berichtet,

Zum Vergrößern der Bildern:   bitte auf die orange 1600 x 1067 Größenangabe klicken..

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s