Austernfischer – Seevogel des Jahres 2014

Seevogel des Jahres 2014AusternfischerDer Austernfischer ist zum Seevogel des Jahres gekürt worden, weil seine Bestände bei uns an den Küsten dramatisch abnehmen. Es sind wunderschöne Vögel mit roten Beinen, langem roten Schnabel und leuchtend roten Augen. Ihre pfeifenden lauten Rufe sind weit zu hören und unverwechselbar.

http://www.nationalpark-wattenmeer.de/natur/austernfischer-seevogel-des-jahres-2014

Ich habe die Vögel früher oft im Fischereihafen in Bremerhaven angetroffen. Diese Bilder sind aus dem Jahre 2007.

Damals war es noch beschaulich dort im Hafen, Fischereifangschiffe, die Bredow Werft, die Vögel liessen sich von dem damaligen Hafenbetrieb nicht stören. Ringsum gab es Natur in Form von Brachland und Wiesen. Das Hafengewässer schien den Vögeln auch zu gefallen. Sie waren relativ zutraulich.

Heute finde ich dort keine Austernfischer mehr. Es stehen jetzt riesige Hallen dort und überall lagern Teile für die Offshore Windkraftanlagen. Es herscht heftig Betrieb dort, das Brachland ist größtenteils verschwunden. Es wird sogar noch üppiger geplant, ein neuer Hafen soll im Weserbogen entstehen. Na, ob sich das alles so rechnet ..

Eine naturnahe Fläche nach der anderen verschwindet – ich denke da auch an die Brachlandwiesen in der Bremer Überseestadt. Dort wurde die Sturmmöwenkolonie  vertrieben, es werden jetzt schicke Wohnungen gebaut.

Nicht nur in Brasilien und in der 3. Welt verschwinden Naturflächen täglich – auch bei uns.

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s