Stunde der Gartenvögel 2014

_K1A7604.. am kommenden Wochenende ruft der Nabu wieder auf zur Stunde der Gartenvögel. Da heißt es für Vogelfreunde wieder, eine Stunde lang Vögel beobachten und zählen.

Alle Infos hier:

http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/stundedergartenvoegel/

Bei mir im Garten ist definitiv der Dompfaff der häufigste Vogel, nach den Meisen. Da sind natürlich die Kohlmeise und die Blaumeise besonders stark vertreten. Aber auch Tannenmeise und Sumpfmeise brüten hier. Auf dem Foto ist Frau Dompfaff im Vordergrund zu sehen, in einem etwas schlichteren Federkleid als ihr Gatte im Hintergrund.

In diesem Jahr beobachte ich hier zu meinem Entsetzen zwei wildernde Katzen. Zudem haben sich Elstern, Eichelhäher und Krähen auch angesiedelt. Aber – noch niemals ist durch diese Tiere eine Vogelart ausgestorben, das  schafft nur der Mensch.

Kleine Erinnerung – meine Ausstellung im Norddeutschen Vogelmuseum in Osterholz Scharmbeck ist noch aktuell bis zum 15. Juni, ebenso läuft noch der Fotowettbewerb des Vogelmuseums. Einsendungen sind noch bis Ende Mai möglich.

http://vogelmuseum.com/aktuelles/

 

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s