Basstölpel in Love

Basstölpel-in-Love

Zärtlich krault er der Dame seines Herzens den Nacken, immerhin ist ihr Küken heute aus dem Ei geschlüpft. Hoch oben auf den roten Klippen von Helgoland…

Ich war mit dem Halunder Jet auf Tagestour nach Helgoland, die Sehnsucht nach Helgoland und Meer hatte mich schier übermannt. Und es wurde ein grandioser Tag, nachdem wir die beiden letzten Plätze im Katamaran ergattert hatten und der nimmt immerhin 579 Passagiere mit….

Sofort nach der Ankunft bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir zum Lummenfelsen. In jedem Jahr scheinen dort mehr Basstölpel, Dreizehenmöwen und Lummen zu brüten. Ein unglaubliches Spektakel ist das. jede Nische an den roten Felsen ist besetzt, die Lummen scheinen an den Felsen zu kleben.

Bei einer Tagestour nach Helgoland bleibt einem leider nicht viel Zeit für eine ausgedehnte Fototour. Dienstags und donnerstags bleibt der Katamaran schon 30 Minuten länger auf der Insel, Abfahrt erst um 16:45 h statt um 16:15 h. Zu der Zeit sind die Seebäderschiffe alle schon wieder auf der Rückfahrt.

Helgoland ist eine Reise wert.

„Grün ist das Land, rot ist die Kant, weiß ist der Sand, das sind die Farben von Helgoland.“ Und als ich auf der Insel war, war das Licht umwerfend und somit die Farben auf den Fotos…

 

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s