Kleine Azurjungfern-Libellenkunde

AzurjungfernAzurjungfern gehören zu den Schlanklibellen, sind klein und überwiegend leuchtend türkisblau. Unterscheiden lassen sich die einzelnen Arten sehr schwer und ich bin schon oft daran verzweifelt.

Inzwischen habe ich gelernt, dass man sie am besten bestimmen kann, indem man sich den Hinterleib anschaut und da das erste Segment von oben, also gleich hinter dem Brustkorb. Dort finden wir eine namensgebende Zeichnung, winzig klein. So ist dies bei  der Gemeinen Becherjungfer (Enallagma cyathigerum)  ein becherähnliches Ornament. Bei der Mondazurjungfer (Coenagrion lunulatum) sehen wir einen Sichelmond und bei der Fledermausazurjungfer (Coenagrion pulchellum) erinnert die Zeichnung ein wenig an eine Fledermaus.  Im Teufelsmoor habe ich diese eben genannten Azurjungfern nachgewiesen, ebenso die Hufeisenazurjungfer – deren Zeichnung besteht aus einem – na klar – Hufeisen.

Besonders gemein an diesen Azurjungfern ist noch, dass sie bis zur Geschlechtsreife mehrere Ausfärbungsstufen durchlaufen. Die können von  grau über rosa, lila bis hin zum tiefen blau wechseln. Darüber hinaus gibt es bei weiblichen Tieren noch mehrere Farbvarianten in blau, grün und braun, da geb ich oft jegliche Bestimmungsversuche auf 😉

Es gibt noch einige Azurjungfernarten mehr, ich bleib dran auf der Suche nach der Artenvielfalt im Teufelsmoor…

Die Mondazurjungfer gilt übrigens als besonders gefährdet – rote Liste Deutschland

Viel mehr Infos hier, wer mag .. http://www.libellenwissen.de/libellenarten/kleinlibellen/schlanklibellen-coenagrionidae

Größeres Bild – zweimal nacheinander ins Bild klicken.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Responses to Kleine Azurjungfern-Libellenkunde

  1. Johng962 sagt:

    Because here is a list of multiplayer games is abkfcgfcbceg

  2. Johnb3 sagt:

    Today, while I was at work, my sister stole my apple ipad and tested to see if it can survive a 30 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My apple ipad is now broken and she has 83 views. I know this is entirely off topic but I had to share it with someone! cfegececeeaa

  3. Andreas Exner sagt:

    Interessante Fakten und wie so oft sehr schöne Fotos. Die Schwierigkeiten mit dem Bestimmen kenne ich. Ich habe noch etliche Fotos, meistens von Vögeln die hier durch das Mississippi Valley nach Norden ziehen, in meinem Ordner „Unknown“ an denen ich mit die Zähne ausbeiße… 😉

    • .. und das kostet viel Zeit, gell
      Bei den Libellen frag ich oft Andreas Hein von libellenwissen.de, für Schmetterlinge und Raupen frag ich im Lepiforum nach. Vögel gibt es hier nicht soviele Arten wie bei Dir 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s