Was es alles gibt!

DistelbohrfliegeEine solche Fliege hatte ich bis vor ein paar Tagen noch nie gesehen.

Meine Nachforschungen ergaben, dass mir eine Distelbohrfliege ( (Urophora cardui ) aus der Familie der Bohrfliegen vor die Kamera gekommen ist…

Das kleine Tierchen sass in der Tat auf einer Ackerkratzdistel im Teufelsmoor und war aufgrund des auffälligen schlangenförmigen Flügelmusters relativ einfach zu bestimmen. Hier hab ich ein Weibchen erwischt, deutlich zu erkennen, der Legebohrer. Damit stechen sie Disteln an und legen dort ihre Eier ab.

Der Fliegenkopf mit seinen hübschen grünen Augen ist mir leider leicht aus der Schärfeebene gerutscht. Hauptsache der Legebohrer ist scharf …

Die Fliege ist klein, nur 5 – 6 mm groß …

Keine Angst, sie sticht nur Distel, keine Menschen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s