Kleine Raupe Nimmersatt

-Ptilodon-capucinaEigentlich hatte ich die Sommer-Sonne-Makro-Saison 2014  im Geiste schon abgeschlossen, sprich – die Neufunde ( bis auf Libellen ) in meiner Webseite eingepflegt. Da krabbelt mir gestern auf dem Spaziergang mit dem Hund in der Elm diese fette kleine grüne Raupe über den Weg.

Mir fielen gleich die 2  lustigen Höcker am Hinterteil auf, die an ein Kamel erinnern. Und so heißt der Falter auch – Kamelspinner. Also gaben diese 2 Höcker dem Falter wohl den deutschen Namen. In Schreckstellung krümmt diese Raupenart fotogen  Kopf und Hals nach hinten, das ist mir nicht gelungen, scheinbar bin ich kein Raupenschreck…

Wieso im lateinischen Namen das Wort capucina vorkommt, erschließt sich mir nicht so ganz ;-).

Wie auch immer, vielen Dank für die Bestimmung mal wieder ans Lepi Forum.

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Ptilodon_Capucina

KLeiner Tipp, wer auch Schmetterlinge oder Raupen findet, die er nicht kennt, kann sich ans Lepi Forum wenden.

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s