Sommertipp

BibelgartenEine Oase der Stille mitten im Trubel der Stadt.

Der Bibelgarten des St. Petri Doms war unsere Rettung, als wir am vergangenen Sonntag in Bremen „La Strada“ besuchten. Da auch gleichzeitig verkaufsoffener Sonntag war, wimmelte es in der Stadt nur so von Menschen. Es herrschte Jubel, Trubel, Heiterkeit,  bis hin zum Theaterberg am Wall.

Was für eine Wohltat, kurz neue Energie tanken zu können. Es ist kaum zu glauben, welch eine Stille den Besucher empfängt, wenn er in den Bibelgarten hinter den Domtürmen eintritt, gleich welcher Lärm gerade draußen in der hektischen Stadt herrscht.

In aller Ruhe kann man die Schönheit dieses Garten mit seinen vielen Pflanzen in sich aufnehmen und sich gleichzeitig über die Pflanzenarten informieren, die allesamt in der Bibel erwähnt werden. Zur Zeit blühen viele dieser Pflanzen, wunderschön z.B. die Rosen. Ich kann nur jedem Bremen Besucher einen Abstecher in den Bibelgarten empfehlen, Kraft tanken und dann geht`s in aller Frische weiter.

Mich erinnerte das an meine Aufenthalte in Shanghai, der Stadt voller übersprudelner Hektik. Dort habe ich jedesmal den YuYuan Garden und Tempel aufgesucht, wenn ich dringend Energie aufladen mußte – das war ein ebensolcher Ort der Stille mitten im brausenden Leben der Millionenstadt.

Größeres Bild: Full size is 1600 × 1067 pixels

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Sommertipp

  1. luiselotte sagt:

    Ohja, da bin ich auch gerne…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s