Mein Freund der Baum

_MG_2713Das gleichnamige Lied der vor vielen Jahren tödlich verunglückten Sängerin Alexandra liebe ich noch immer. Vielleicht erinnert sich noch ein Leser an diese Künstlerin mit der  schmeichelnden Stimme.

Bäume haben die Menschen zu allen Zeiten inspiriert und fasziniert. Ihre Kraft und Schönheit geben ein Verständnis für Natur und Umwelt. Der Baum trotz Wind und Wetter, bietet Unterschlupf, Lebensraum und Nahrung für viele Geschöpfe. Ein Baum speichert Kohlenmonoxid und liefert Sauerstoff. Sein Holz wird als Brennholz genutzt und auch als vielseitiges Baumaterial.

Uralte Bäume haben viel gesehen, viel mehr als ein Mensch je erleben kann in seiner kurzen Phase des Seins.

Mein Freund der Baum steht an der Hamme bei Neu Helgoland,  eine knorrige alte Weide, windschief und über den Fluss gebeugt – dem  Sonnenaufgang entgegen …

Und an einigen wenigen Tagen im Jahr schenkt ihm der Winter ein weisses Kleid.

 

Alexandra

Full size is 1820 × 1213 pixels

 

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Mein Freund der Baum

  1. Fotohabitate sagt:

    Alexandra, da würde dann noch der Nebel fehlen 🙂 Ich liebe Bäume ebenfalls sehr und lese gerade das Buch „Das geheime Leben der Bäume“ von Peter Wohlleben. Erstaunliches erfährt man da, u.a. wie sozial Bäume untereinander agieren. Kann ich Dir wärmsten empfehlen! LG Simone

  2. Das ist ja auch ein traumhaftes Foto 🙂 Gruß Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s