Abflug

_k1a9748Wie das im Leben so ist – Jeder Urlaub geht einmal zu Ende.

Die Stare und der Osprey die dürfen bleiben. Auf uns wartet der norddeutsche Schmuddelwinter. Ich freu mich aber doch schon auf mein Teufelsmoor und umzu. Heimat ist eben Heimat.

Die Koffer sind gepackt, die Kranichairline wartet. Kein Pilotenstreik In Sicht.

Es waren 14 Tage in der warmen Sonne Floridas mit unterschiedlichen Eindrücken und Erlebnissen. Nicht alles, was ich mir vorgenommen hatte, klappte auch. Dagegen passierte Unerwartetes.

Meine geplanten Miami Nachtfotos z.B. lösten sich in Regen und Sturm auf und auch so manche Vogelart kam mir nicht vor die Kamera, obwohl ich, wo immer es möglich war, auf der Lauer lag. Es wurde aber auch nichts aus meinem Sunsetfoto in Sarasota am Strand. Kurz vor  Sonnenuntergang zog plötzlich und unerwartet eine dunkle Nebelwand von See aus an den Strand, verschluckte im Nu die Sonne, dann uns und zog weiter in den Ort. Sowas hatte ich noch nicht erlebt und wer den John Carpenter Film „The Fog – Nebel des Grauens“ gesehen hat – also ehrlich, es war genauso wie in diesem Film – fehlten nur die unheimlichen Gestalten. Gruselig  war es und die feuchte Nebelkälte kroch unter die Klamotten.

Nun müssen ca. 700 Fotos gesichtet werden – ich hab mich zurück gehalten, nie die Kamera auf Serienshooting gestellt 😉

Übrigens, CNN berichtet fast nur noch vom Trump, stundenlang

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Abflug

  1. Wow! Was für eine klasse Aufnahme!

  2. Wunderbares Foto – aber auch ein bisschen unheimlich! LG Diana

  3. Klasse Foto! Die Stare wussten dass sie nicht gemeint waren… Fisch schmeckt eben besser…;-)
    Ja, Donald Trump beschäftigt die Gemüter hier im Augenblick in beiden Lagern…

    • Ich hab außer im Weather Channal nur Donald Trump im TV gehabt 😉
      Mal sehen, was noch kommt.
      In Florida habe ich nur mit Trump Fans gesprochen, schien keine anderen zu geben – oder sie outeten sich nicht. Eine Dame wies uns allerdings darauf hin, dass Trump Deutsche Wurzeln hat – was sie genau damit sagen wollte, erschloss sich mir nicht. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s