Kraniche über der Gedenkstätte Lager Sandbostel

sandbostelVor einigen Tagen bin ich wieder zum Kriegsgefangenen-Mannschafts-Stammlagers (Stalag) X B Sandbostel  hinausgefahren.

Die Sonne schien warm, als zu meiner großen Freude ein Trupp Kraniche über die Baracken flog. Ich konnte  die Vögel schon von weitem hören. Die Region ist bekannt für ihre Kraniche, besonders im Herbst. Mittlerweile brüten  viele Kraniche hier und ich schätze mal, das waren auch einheimische Vögel.

So lernte ich vor vielen Jahren auf der Suche nach Kranichen das Kriegsgefangenenlager Sandbostel und seine Geschichte kennen. Erst im Jahre 2004 wurde die Stiftung Lager Sandbostel gegründet mit dem Ziel eine Gedenkstätte entstehen zu lassen. Es war höchste Zeit, die Gebäude waren in keinem guten Zustand. Es ist viel geschehen in den vergangenen Jahren und die meisten Baracken sind inzwischen saniert worden.  Nur noch wenige Baracken sehen so zerstört aus, wie auf dem oberen Foto.

Das Lager ist inzwischen zu einer offiziellen Gedenkstätte geworden, mit  Ausstellungen, die täglich geöffnet sind. Infos und Öffnungszeiten können dem Link zur Stiftung Gedenkstätte Lager Sandbostel entnommen werden. Auch Führungen werden angeboten – gegen das Vergessen.

Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass im Laufe der Sanierung mehr Bäume hätten stehen bleiben dürfen auf dem weitläufigen Gelände. Bäume bedeuten Leben.

Gedenkstätte Lager Sandbostel

unbenannt-1-wiederhergestellt

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Kraniche über der Gedenkstätte Lager Sandbostel

  1. Da mich solche Dinge interessieren werde ich auf jeden Fall den Link anklicken ! Danke und tolle Fotos !!! Manni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s