Der 2 Minuten Blizzard

Wie aus einem Spaziergang an der Hamme  im zu erwartenden Abendrot ein kaltes Abenteuer im wilden zwei Minuten Blizzard wurde…

Eine Bildergeschichte …. 

 

So gefroren habe ich zuletzt im Winter 2010 im Yellowstone 😉

 

*****

Größe Bildansicht – Klick ins Bild


About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Responses to Der 2 Minuten Blizzard

  1. Kommt mir ja so verdammt bekannt vor…. ! Obwohl dieser Winter, zumindest bisher, hier im Mittleren Westen der USA nicht in die Rekordbücher eingehen wird. Aber bis Ende April bleibt der Schneeschieber neben der Eingangstür auf jeden Fall stehen… 😉

  2. Da hat sich das Frieren aber gelohnt. Tolle Bilder und solche Dinge erlebt man ja nicht so oft.

  3. Wahnsinn. Aber für diese Aufnahmen hält man das doch gern aus 😉

  4. Hat sich aber gelohnt, Maren, das Bibbern.
    Tolle Aufnahmen, besonders die erste!

  5. hört man halt öfters aus den Staaten oder Kanada !!!

  6. super erstes Foto ! Blizzard ist doch ein Schneesturm oder sehe ich das falsch ? Wahrscheinlich sehr ungemütlich wenn man da hineinkommt !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s