Der mOnd ist aufgegangen ..

.. ich sah ihn rund und voll hinterm  Deich in Wremen. Der Ostwind blies mir so heftig ins Gesicht, dass es schmerzte. Aber das Schauspiel war es wert. Auf der anderen Seite der Weser ging zeitgleich die Sonne unter. Wahnsinn …

Die Kirchturmspitze schien den mOnd zu berühren, die Sonne schenkte ihm ein rötliches Gewand. Nur auf der Bank mochte niemand Platz nehmen – Temperatur so ca. Minus 8° C – gefühlt eher Minus 20° C durch den fiesen Ostwind.

Der Kleine Preusse – was soll ich sagen – wie immer mächtig fotogen. Diesmal konnte ich ins vereiste Watt hinaus laufen – das Wasser war verschwunden. Seltene Augenblicke in Wremen erleben, das war möglich in den vergangenen eiskalten Februartagen. Das vereiste Watt glitzerte in der Sonne.

Nur die Vögel waren verschwunden. Im Eiswatt findet auch ein Vogel keinen Wurm mehr. Ich hoffe, sie überleben diese Kältewelle. Kraniche schraubten sich gestern in große Höhen und flogen ab wieder zurück gen Westen.

Heute ist übrigens Welttag des Artenschutzes.

Für größere Bildansichten – ins jeweilige Foto klicken.

Und ich friere gefühlt immer noch … 😉

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Responses to Der mOnd ist aufgegangen ..

  1. hsevecke sagt:

    Na, das hat sich gelohnt bei der Kälte zu fotografieren!
    LG Helga

  2. Überwältigende BIlder!

  3. Das Mond-Bild ist besonders schön. Sieht aus, als würde er da feststecken.

  4. Jo!
    Fotogräfinnen sind hart im Nehmen, oder 😉
    Super Aufnahmen, natürlich ganz besonders der Mond, der die Kirchturmspitze streift.
    Ich hoffe mit für die Vögel!
    Aber die Natur hat sie perfekt ausgestattet. Solange wir ihr Habitat nicht zerstören, schaffen sie auch harte Winter.

  5. Helmut sagt:

    Moin Maren,
    tolle Bilder!
    Schönen Gruß an die Nordsee,
    Helmut

  6. Fotohabitate sagt:

    Kleine Korrektur, weil ich irritiert war und die große Suchmaschine befragt habe: Ist Tag des Artenschutzes. Vielfalt gibt es (hoffentlich) im Mai! 😉
    Du weißt ja, ich gehöre zur aussterbenden Gattung, die vor dem Like noch liest 😉

  7. Fotohabitate sagt:

    HAMMERBILD liebe Maren!! Ich glaub, ich hätte die Kälte nicht ausgehalten. 🙂

  8. Den Mond auf der Kirchturmspitze finde ich einfach grandios!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s