Gartenzwerge

Das Leben ist nicht leicht, ganz besonders nicht, wenn man so extrem klein ist wie  junge Erdkröten. Vor einigen Tagen noch als Kaulquappen im Teich unterwegs, bevölkern sie nun umliegende Grasflächen.

So ist es auch für uns momentan katastrophal im Garten. Die MInikröten wuseln im Gras herum. Man kann nirgends mehr hin, ohne evtl. ein Tierchen zu zertreten, was man natürlich unbedingt vermeiden will.

Im letzten Blogeintrag habe ich die junge Ringelnattern vorgestellt, die sind ja auch klein, aber immer gut zu sehen. An Mähen ist erstmal nicht zu denken. Paßt – der „Rasen“ ist wegen der Dürre sowieso überwiegend braun…

Ganz ehrlich, sind sie nicht süss, die Gartenzwerge…

 

*

Oha, gleich spielt Deutschland, na ich drücke die Daumen. Wer interessiert sich da schon für Minikröten 😉

Klick ins Bild für eine größere Ansicht.

.

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Gartenzwerge

  1. Sehr niedlich die kleinen Kröten und vermutlich gar nicht so leicht abzulichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s