Im Regenwald

Lake Crescent – Olympic NP

In der Stadt Olympic, südlich von Seattle, zweigt der berühmte US Küstenhighway 101 vom Interstate 5 ab. Er führt von dort direkt auf die Golden Gate Bridge. Aber bevor wir dort wieder ankommen, bringt uns die 101 erst noch wieder gen Norden und umrundet den Olympic NP in weitem Bogen.

Der Olympic NP und drumherum ist die wohl regenreichste Gegend der USA, wer die Twilight (Biss) Saga gelesen hat, der weiss, warum ausgerechnet hier Vampire leben. Tierische Begegnungen hatten wir wenige, Vampire hielten sich auch fern  – in La Push trafen wir auf schwarze Hunde 😉

Begegnung in La Push

Im Sol Duc River war die Lachswanderung in vollem Gange. Wir sahen staunend zu, wie die Fische unermüdlichen versuchten, die reißenden Kaskaden zu überwinden. Ich habe keinen gesehen, der es schaffte, über die Wasserfälle in ruhigeres Laichgewässer zu gelangen. Grizzlies leben nicht mehr im Olympic Wald, von daher hatten die Lachse keine weiteren Gefahren zu befürchten.

Sol Duc Lachs Kaskaden

Einfach wunderschön  ist der Sol Duc Wasserfall. Wir wanderten durch feuchten Regenwald. Es regnete leicht, als wir uns auf den Weg machten. Die Farben leuchteten, die Wasserfälle rauschten mächtig, ein unvergessliches Erlebnis, ganz besonders bei dem nebligen Regenwetter, das gehört dort einfach dazu. Die schwere Kameraausrüstung auf nassen, glitschigen Wegen zu tragen, das überfordert mich mittlerweile. Daher habe ich wenigstens das Stativ im Auto gelassen. Noch habe ich eine einigermaßen ruhige Hand 😉

Kommt gut in die nächste Woche….

Sol Duc Wasserfall

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Responses to Im Regenwald

  1. Fotohabitate sagt:

    Tolle Umgebung! Da sollte man bei Vollmond wohl eher nicht unterwegs sein… 😉

  2. Tolle Bolder, die Wasserfälle sind ein Traum und der springende Lachs… Mit der Fotoausrüstung ist das immer so eine Sache, das Stativ kommt mit in den Urlaub und bleibt dann die ganze Zeit im Hotel usw. 😉

  3. Die schwere Kamera überfordert mich auch, weswegen ich meistens mit der leichten Bridge unterwegs bin.
    Dennoch ist dir ein geniales Lachs Sprungfoto gelungen.
    Toll !!!

  4. Ich werde hier mal diesen schwarzen Hund in mein Herz schliessen🙂
    Die Bilder von den Wasserfällen sind klasse, wie aufgehängte weisse Schleier! Und deine Hand scheint noch sehr ruhig zu sein!
    Viele Grüsse
    Christa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s