Einmal Worpswede und zurück

Das Künstlerdorf Worpswede ist nicht nur für mich ein magischer Anziehungspunkt. Besonders an sonnigen Wochenenden ziehen Heerscharen von Besuchern durch den idyllischen Ort mit den vielen Museen. Man ist gut beraten, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Das ist ja auch besser für´s Klima und für´s Gemüt. Es ist herrlich im Sonnenschein die Hamme entlang zu radeln bis nach Neu Helgoland, dort im Bistro eine Currywurst/Pommes zu essen und zu entspannen im leichten Sommerwind. Mein Plan am Sonntag war es, für Kalender 2024 den roten Moorexpress einzufangen vor der Worpswede Mühle – hm, oh Schreck, es kam der blaue Zug – naja, auch hübsch, wenn auch nicht ganz so historisch ; -)

Moorexpress – diesmal die „blaue Variante“

An der Gaststätte Neu Helgoland wurde der Torfkahn Gottesdienst zelebriert. Sogar eine Taufe fand im Torfkahn statt. Dieser Gottesdienst in den Booten hat eine lange Tradition und zieht viele Besucher an. Alle 2 Jahre wird dieser Gottesdienst in den Booten auf der Hamme abgehalten. Coronabedingt hatte es eine längere Pause gegeben. Der Kirchenkreis bietet im Landkreis Osterholz in jedem Sommer mehrere Gottesdienste im Grünen an.

Torfkahn Gottesdienst auf der Hamme

Die Zionskirche in Worpswede am Weyerberg ist ein Ruhepol an einem besucherreichen Wochenende. Wenn ich unterwegs bin, um neue Kalenderfotos für das übernächste Jahr zu schießen, ist ein Besuch der Kirche immer eine besondere fotografische Aufgabe. Die Kirche entstand zwischen 1757 und 1759. Spannende Infos findet ihr in dem Link, wer mag. Übrigens, auf den Seiten von Worpswede Tipps findet man über Worpswede alles Wissenswerte. Die Postkartenkalender 2023 sind übrigens schon im Handel. Die großen Worpswede Kalender 2023 sind ab August im Handel.

https://www.worpswede-tipps.de/zionskirche_worpswede/

Zionskirche Worpswede

Unterwegs von Worpswede nach Melchershütte begegnete mir zwar kein Torfkahn mit braunen Segeln auf der Hamme, aber ich fuhr durch Wolken von Schmetterlingen, Bienen, Hummeln und Schwebfliegen, die am Wegesrand an den Flockenblumen Nektar schlürften. Für mich ein Höhepunkt auf meiner Tour. Endlich viele Schmetterlinge, ich hatte bisher den Eindruck, es werden sichtbar weniger Insekten. Es gibt sie also noch – an einigen ganz besonderen Orten. Hoffen wir, dass nicht all zu bald an diesen für die Natur inzwischen kostbaren Wegesränder der Mäher zum Einsatz kommt. Unser Landkreis ist diesbezüglich sehr eifrig, oder sind es gar die Landwirte, die gern für „Ordnung“ sorgen?

Sommer von seiner schönsten Seite.

Rad – und Wanderweg Worpswede – Melchers Hütte
Spiegelfleck Dickkopffalter

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Responses to Einmal Worpswede und zurück

  1. Schöne Impressionen. Diese Gegend müsste ich mir auch mal ansehen.

  2. Vielen Dank für die wunderschönen und farbenfrohen Eindrücke, liebe Maren. Viel Spaß beim Auwählen der Photos für den 2024 Kalender.

  3. Fotohabitate sagt:

    So ein Schmettelingshighlight wäre für mich auch die Krönung gewesen. Worpswede und Umgebung ist schon schön…

    • Ja, die Insektenwolken, das war ein Erlebnis, was ich lange nicht hatte. Merkwürdig nur, dass alle anderen Radler daran vorvbeigefahren sind, scheinbar, ohne dieses kleine Wunder zu realisieren. Ich hab ´s genossen und eine Pause eingelegt.
      Liebe Grüß nach Hannover
      Maren

  4. Pit sagt:

    Was fuer ein schoener Ausflug, liebe Maren! Gottesdienst auf den Torfkaehnen – das ist wirklich etwas Besonderes. Erinnert mich etwas an die Tradition der „Cowboy Churches“ hierzulande.
    Liebe Gruesse,
    Pit

  5. Wie schön, dass du einen so schönen Ausflug machen konntest!
    Es ist alles wunderschön – und obwohl ich kein Kirchengänger bin, kann ich mir vorstellen, dass so ein Gottesdienst was besonderes ist!
    Dein Foto davon schaut aus wie ein Gemälde!
    VG
    Christa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s