Tag Archives: Was blüht denn da

Am Bremer Weserdeich

Muss das sein …………. In der vergangenen Woche habe ich einen Spaziergang am Weserdeich – natürlich mit Kamera – unternommen. Es blühte rundum auf dem Deich in allen Farben  – Wildblumen wohin das Auge blickte. Flockenblumen standen in dicken Büscheln kurz vor der Blüte. Daher war ich gestern wieder dort, die Sonne schien herrlich, ein warmer Wind wehte – aber – nichts war wie zuvor. Ein  Rasenmäherungeheuer war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im wahrsten Sinne des Wortes: Schneeglöckchen

Man sagt immer, wenn das Schneeglöckchen blüht, ist der Winter vorbei und der Frühling da. In diesem Jahr ist alles anders. Das Bild ist aktuell aus meinem Garten, auf meiner Wiese aufgenommen. Die Blümchen trotzen dem Schnee, dem eiskalten Ostwind und versuchen, jeden spärlichen Sonnenstrahl einzufangen. Schneeglöckchen gehören zu der Pflanzenfamilie der Amaryllisgewächse. Ihre Zwiebeln sind leicht giftig und normalerweise läuten sie den Frühling ein. In diesem Jahr läuten sie wohl zu leise, Petrus hört ihren zarten Klang nicht,  wenn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Heidenelke – Blume des Jahres 2012

Heidenelke (Dianthus deltoides) – was blüht denn da (7) Blume des Jahres 2012 und ich habe sie in meinem kleinen Dorf am Wegesrand entdeckt. Klein und fein im hohen Gras. Die Heidenelke steht in Deutschland unter Naturschutz und die Loki Schmidt Stiftung hat sie zur Blume des Jahres 2012 erklärt. In einigen Bundesländern steht sie bereits auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Mir wird sowieso Angst und Bange um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnentau im Teufelsmoor

 Was blüht denn da (6) Das Rundblättrige Sonnentau  – Drosera rotundifolia hat sich in diesem Jahr gut ausgebreitet an verschiedenen Standorten im Teufelsmoor. Das erfreut mich sehr, ist die Pflanze doch stark gefährdet. Die moorigen und feuchten Gebieten schwinden immer mehr durch intensive Landwirtschaft  und anhaltenden Torfabbau.. Und genau dort wächst diese fleischfressende Pflanze am liebsten, da wo es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Was blüht denn da (5)

 Gamander Ehrenpreis (Veronica chamaedrys) Klein aber fein und leuchtend blau blüht jetzt der Gamander Ehrenpreis. Man findet die Pflanzen an Wegrändern, auf Wiesen und in lichten Wäldern. Jedenfalls wenn man die hübsche Wildpflanze dort wachsen läßt. Meine Lieblingsfarbe ist blau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Gagelstrauch

Was blüht denn da (4) ………. Er liebt die feuchten und nährstoffarmen Böden des Hochmoores, der Gagelstrauch ( Myrica gale). Leider  sind in unserem großen Teufelsmoor  nur wenige Moorgebiete übrig geblieben.  So wächst der bis zu 1.50 m hohe Gagelstrauch nur in ausgewiesenen Naturschutzgebieten . Er steht  auf der roten Liste der bedrohten Arten und ist streng geschützt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was blüht denn da (3) …. Waldsauerklee

Im vorigen Artikel habe ich über wunderschöne weisse Blütenteppiche im Wald geschrieben. Gemeint waren  die Buschwindröschen. Doch auch der Waldsauerklee (oxalis acetosella) ist nun  mit seinen weißen Blüten oft flächendeckend im Wald zu finden. Die zarten weißen  Blüten sind mit violetten Äderchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was blüht denn da (2) …. Buschwindröschen

Jetzt sind sie erblüht – die hübschen (Anemone nemorosa) Buschwindröschen. Die Pflanze zählt zu den Hahnenfussgewächsen. In lichten, humusreichen Laubwäldern findet man bisweilen ganze Blütenteppiche in weiss. Solange das Licht noch durch kahle Baumkronen  auf den Erdboden fallen kann,  nutzen  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was blüht denn da (1) …. Huflattich

Vom sagenumwobenen Teufelsmoor ist nicht viel Moor übrig geblieben, seit Moorkommissar Findorff  1771  mit der Trockenlegung und  Besiedelung begann. Die ursprüngliche Natur ging verloren, nur noch Nischen blieben. Zudem werden Jahr für Jahr mehr und mehr  die grünen Randstreifen der Felder umgepflügt, um mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar