Alles Schnee von gestern….

Meine Ausstellung „Faszination Infrarot-Fotografie“ im Rathaus Osterholz-Scharmbeck ist schon wieder Geschichte. Vier Wochen vergehen schnell.

Vielleicht ist IR in Zukunft eine Art Winterschnee-Ersatzfotografie hier in Norddeutschland 😉

Wir haben einen sehr milden Winter, es blüht und grünt schon zaghaft, viel zu früh. Aber für neue Infrarot-Fotos reicht es nicht. Dafür muss das Blattgrün so richtig leuchten, die Sonne scheinen.

Ich denke, im Mai kann ich wieder auf Infrarot-Pirsch gehen.

Freu mich schon drauf, die Wirkung der Bilder ist magisch bis märchenhaft.

 

*****

 


Und noch ein magisches, märchenhaftes Bild habe ich beim Kramen im Archiv gefunden.

Die Bierkutsche von Becks. Längst Vergangenheit. Sie war zwar umweltfreundlich, aber ob die Pferde Spaß an der täglichen Tour durch die Bremer Innenstadt hatten, das wage ich zu bezweifeln. Auf jedenfall war sie ein TOPmotiv für Fotografen, Nostalgie pur 😉

Schönes Wochenende…

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Es war laut, es war bunt – es war der 35. Bremer Samba Karneval

.. und immer muss man wegen der DGSVO darauf achten, ja kein Publikum mit aufs Bild zu bekommen. Und ich kann Euch versichern, es war voll. Die Menschen standen überall am Wegesrand in mehreren Reihen dicht gedrängt. Viele hatten sich verkleidet und tanzten im Samba Rhythmus. Man konnte sich dem Ryhthmus aber auch so gar nicht entziehen 😉

Hier ein paar Bilder, ich bin erschöpft und lasse das Geschehen, die Sambatrommeln, die Farben und das Frühlingswetter noch ein wenig nachwirken. Das Wetter echt war göttlich, die Sonne schien, es war mild, ein Frühlingstag im Februar.

Ja, ihr schaut richtig, Vader Abraham und seine Schlümpfe waren auch da 😉

Das dicke Sparschwein des Karneval Vereins ist hoffentlich gut gefüllt worden.

Noch mehr Samba Karneval Fotos im Link

Habt ein schönes Restwochenende.

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Im Rausch der Liebe – der 35. Samba Karneval in Bremen beginnt

 

Es ist wieder soweit. Bremen gibt sich heissen Samba-Rhythmen hin. Das diesjährige Motto: „Im Rausch der Liebe“ – und ach ja, ich habe im Vorfeld schon wunderschöne Kostüme gesehen. Das wird ein Fest der Farben und Sinne.

Heute um 18 h beginnt zunächst das „Lichtertreiben“ im Milchquartier im Bremer Viertel. Wer also zauberhaft illuminierten Lichtgestalten begegnen möchte, der hat dazu heute die Gelegenheit.

 

 

Der Samba Karnaval Umzug startet morgen um 12 h auf dem Bremer Marktplatz. Ich hoffe, ich kriege das in diesem Jahr zeitlich hin, wäre zu gerne wieder als Zuschauer dabei, die Kamera im Daueranschlag 😉

Und – achja, es ist bereits der 35.Samba Karneval in Bremen. Kamelle, Helau und Alaaf gibts nicht – statt dessen Samba Trommeln, heiße Rhythmen, bunte Kostüme, Tanz und gute Laune. See you – vielleicht in Bremen am Wochenende ..

😉

Im Link findet ihr alle Infos zum 35.  Samba Karneval in Bremen.

Herzlich Willkommen!

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An der Nordseeküste

… wird es hoffentlich nicht wieder so stürmisch, nass und gefährlich ..

Wremen

Ich habe mal ganz tief im Archiv gekramt und Fotos eines Orkans gefunden, der die Nordseeküste im März 2008 traf. Damals gab es meinen Blog noch nicht.

Auch hier bei uns im Kiefernwald bin ich längst nicht mehr so entspannt wie früher, wenn ein Sturm aufzieht.  Die Unwetter werden heftiger und unberechenbarer.  Ich drücke Euch allen die Daumen, vielleicht wird Sabine ja nicht so schlimm wie angekündigt, schaunmermal.

Paßt auf Euch auf und viele Grüße zum Sonntag.

 

Dorum Neufeld

 

Mee(h)r Nordseeküste

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare

Welt Zebratag

Oder internationaler Zebratag, wie auch immer.

Ich kann mich erinnern, dass ich im letzten Jahr am internationales Tag des Schneemanns tatsächlich im Garten einen Schneemann mit den Kiddies gebaut habe. Es lag für ein paar Stunden Schnee in unserem Garten. Könnt ihr mir glauben. Schnee von gestern

(In diesem Jahr noch nix).

Ein Zebra frisch von heute habe ich nicht, aber man kann ja im Archiv kramen.

2011 war ich in der Serengeti auf den Spuren der Grzimeks unterwegs. Ich gehöre noch zu der Generation, die immer „Ein Platz für Tiere“ im TV geschaut hat und natürlich „Serengeti darf nicht sterben“.

Seit damals war es mein Traum, einmal Serengeti und Ngorongoro zu erleben und dieser Traum hat sich im September 2011 erfüllt. Das Grab von Vater und Sohn Grzimek liegt übrigens ob am Kraterrand des Ngorongoro und schaut hinab in den Krater.

Erinnerungen an Zebras in Tanzania ….

 

Und neue Fotos hab ich  nicht, schreibenswerte Erlebnisse gab es nicht – und wer redet schon gern  vom Wetter 😉

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Haubenmeisen

Minirückblick zur Stunde der Wintervögel …

Aus zwei Stammgast – Haubenmeisen wurden erfreulicherweise in diesem Jahr vier Federbällchen, die zur Zählung vorbei schauten. Und die sind doch wirklich knuffig, gell….

Enjoy…

Vom Wetter will ich gar nicht erst anfangen 😉

 

Osterholzer Kreisblatt – Haubenmeisen

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Heimat-Rundblick Nr. 131

Redaktionssitzung Heimat-Rundblick für Ausgabe 132, wie unglaublich schnell 3 Monate vergehen. Die 131. Ausgabe ist jetzt im Handel und die Themen für das nächste Heft  mußten zusammengestellt und besprochen werden. Wir trafen uns diesmal im

Vegesacker Geschichtenhaus

.. und bekamen das aktuelle Programm geboten, Vegesacker Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. In historischer Kulisse der Lange Werft von 1845 boten die Darsteller einen hervorragenden Geschichtsunterricht. Sehr zu empfehlen, Öffnungszeiten und Programm findet ihr im Link zum Geschichtenhaus. Fotografiert werden durfte während der Aufführung nicht. Nach dem vergnüglichen Ausflug in die Vergangenheit konnten wir uns in der großen Speicherhalle so richtig ausbreiten. Ich habe den Aufenthalt in dem riesigen leeren Raum genossen. Am 15. Februar um 15 Uhr wird dort die Wanderausstellung „Bremen – Stadt der Menschenrechte“ eröffnet.

Der Speicher der ehemaligen Lange-Werft ist denkmalgeschützt.

Der aktuelle Heimat-Rundblick ist erhältlich  in der Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck, im Barkenhoff sowie in der Buchhandlung Netzel in Worpswede. Eine Online Bestellung ist möglich.

 Zur Online Bestellung Heimat-Rundblick

Die nächste Ausgabe erscheint im April.

Für heute wünsche ich allen einen schönen Sonntag.

P.S. Meine Ausstellung „Faszination Infrarotfotografie“ ist noch bis 14. 2. im Rathaus Osterholz-Scharmbeck zu sehen. Im Heimat-Rundblick wird die Ausstellung auch behandelt und ebenso berichtete das Osterholzer Kreisblatt, freut mich – nur – am Wochenende hat das Rathaus leider geschlossen. Zeitgleich kann man im Kreishaus an den Wochentagen auch die Ausstellung „Kirchen im Landkreis“ anschauen. Beide Events können wunderbar miteinander verknüpft werden, da Rathaus und Kreishaus in Osterholz-Scharmbeck nicht sehr weit auseinander liegen.

Osterholzer Kreisblatt und Wümme Zeitung

Museumsanlage Augustendorf – Faszination Infrarotfotografie

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Faszination Infrarotfotografie

Die Bilder hängen und ab Montag kann gucken kommen, wer mag und irgendwie hier in der Nahe ist.

 

Wo: im Rathaus in Osterholz Scharmbeck

Wann: zu den im Plakat angegebenen Öffnungszeiten.

Rathaus Osterholz-Scharmbeck

 

*

Infrarotfotografie verwandelt den Sommer in eine winterweiße Märchenlandschaft. Alles was grün ist, wird weiss.

Und da wir hier immer seltener Schnee bekommen, ist das doch ein schöner Anblick. Ich zeige bis zum 14. Februar eine kleine Auswahl meiner infraroten Lieblingsbilder.

Käseglocke Worpswede

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Weiss wie Schnee

Ein Winter mit überwiegend Schietwetter ist für mich die beste Zeit, Erinnerungen wach zu halten.

Es gibt einen neuen National Park in den USA.  Da Herr Trump immer mehr den Naturschutz lockert, ist es eine gute Nachricht, dass aus dem National Monument White Sands nun ein richtiger National Park wurde. Es ist der 62. Nationalpark der USA. Die 712 Quadratkilometer große weiße Wüste im Bundesstatt New Mexixo besteht aus wellenförmigen, glitzernden Gipsdünen, weiss wie Sand, besser noch weiss wie Schnee. Ein Paradies für Fotografen. (Warum mus ich nur dauernd an Schnee denken) 😉

Andere nutzen den Park und die steileren Dünen zum Rodeln, denn Schnee gibt es in New Mexico weit und breit nicht.

Und der Laie wundert sich, dass es in diesen öden Dünen soviel Leben gibt. So wie hier die amerikanischen Verwandeten des Distelfalters tummeln sich noch andere Schmetterlinge dort, ebenso Käfer und Heuschrecken. Und das sind nur die Spezies, die mir begegnete. Schaut man sich die Webseite des Parks an, so lernt man, dass es Vögel, Reptilien, ja sogar Frösche dort gibt, ebenso Füchse, kleine Säugetiere und Schlangen. Alles Wüstenspezialisten.

Die Welt ist überall voller Wunder – hoffentlich noch seeeehr lange und für immer.

*

Für eine größere Ansicht – klick ins Bild

 

 

 

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Mein Mitbewohner übertreibt mal wieder …

… der Maulwurf, das Tier des Jahres 2020. Als ob er wüßte, dass er diese Auszeichnung nun hat, buddelt er sich wie noch nie  zuvor durch meinen Garten. Familie Maulwurf ist schon sehr lange bei mir Untermieter. Seit ich hier wohne, wohnen sie auch hier. Wahrscheinlich waren ihre Vorfahren sogar schon vor mir hier vor Ort.

Wie sagt man so schön: Naturschutz fängt vor der eigenen Haustür an.

Vögel habe ich auch gezählt, Ehrensache. Die Kamera immer dabei. Der Nabu schickt nun eine Bestätigungsmail mit dem Zählergebnis, finde ich gut.

Amsel: 10
Blaumeise: 10
Buchfink: 8
Buntspecht: 2
Grünfink: 8
Kleiber: 1
Kohlmeise: 8
Rotkehlchen: 2
Eichelhäher: 4
Gimpel: 7
Haubenmeise: 4
Heckenbraunelle: 4
Ringeltaube: 2
Schwarzspecht: 1
Zaunkönig: 2
Wintergoldhähnchen: 1
Tannenmeise: 4
Sumpfmeise: 6

Kommt gut durch die neue Woche ..

Veröffentlicht unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare