Bunt, laut und zauberhaft- Samba Karneval in Bremen

Es ist schon der 34. Samba Karneval Umzug in Bremen. Man stelle sich das mal vor, wir angeblich ach so sturen Norddeutschen feiern so begeistert Karneval. Und angefangen hat alles in Bremen vor 34 Jahren. Die Idee dazu hatte Janine Jaeggi, eine Bremer Schweizerin 😉

 

Das Motto in diesem Jahr: „Laune der Natur“. Dazu schien die Sonne prächtig, als wolle sie das Thema mit ihrer Anwesenheit krönen. Tausende begeisterte Zuschauer strömten in die Stadt. Fotografen am Rande des Geschehens hatten es wirklich schwer. Irgendjemand stand immer im Bild 😉

 

Die Schmetterlinge waren einfach nur zauberhaft. Welch eine Arbeit in den Kostümen steckt, das mag man sich kaum vorstellen. Endlich hat sich mal ein Monarchfalter nach  Bremen verflattert. Die Löwen und die Schmetterlinge – meine persönlichen Lieblingsmotive. Das Motto für mich lautete in diesem Jahr, möglichst wenig bzw. gar keine Zuschauer mit auf´s Bild zu kriegen – DSGVO – Datenschutzgrundverordnung …..

Aber nun heißt es für mich, schnell wieder im Teufelsmoor ankommen, denn heute um 16 Uhr habe ich mit Grit Klempow in der Museumsanlage die Veranstaltung“ Das Moor in Wort und Bild“ .. An manchen Wochenenden überschlagen sich halt die Ereignisse 😉

 

 

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Responses to Bunt, laut und zauberhaft- Samba Karneval in Bremen

  1. Was für eine Farbenpracht!

  2. zimjoa sagt:

    Wow! Noch ein Grund mal wieder nach Bremen zu fahren 🥂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s