April, April – der macht was er will

Frühling sollte sich anders anfühlen, nicht so kalt und windig. In diesem April machen sich mollige Frühlingstage rar. Ich warte sehnsüchtig auf Sonnenwärme und beneide meine Fotofreunde weiter im Süden Deutschlands. An dieser, meiner schlechten Eigenschaft leide ich in jedem Frühjahr. In jedem Jahr grünt und blüht es im Süden früher als bei uns und wenn die Freunde von dort schon Mohn und mehr zeigen, komme ich mal gerade mit frisch erblühten Kuhschellen 😉

In diesem Jahr ist der April so kalt, dass ich mich wundere, dass sie überhaupt schon erblüht sind. Ich will ja nicht wirklich so richtig doll meckern, denn wenigstens die Sonne scheint, wenn auch  begleitet von kaltem Nordostwind.

 

Und was mich heute dazu brachte, einmal mehr über  Kuhschellen zu schreiben, das ist ein Fotofund aus dem Jahre 1990. Damals  waren wir an der chinesischen Mauer auf Wanderschaft und dort blühte eine ganz gewöhnliche Kuhschelle. Heute fällt dieser nostalgische, analoge Fotofund unter die Kategorie: „mein ganz besonderes Blümchen“.

Kommt gut in die neue Woche

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Responses to April, April – der macht was er will

  1. hsevecke sagt:

    Schöne Kuhschellen-Pic’s ! Ich habe seit Jahren eine Staude im Balkonkasten, die mich jedes Jahr wieder mit ihren Blüten erfreut. LG Helga

  2. Bei uns ist es noch gar nicht so lange her, dass der letzte Schnee geschmolzen ist! Und in der vergangenen Woche hat es nochmal so ca. 10 cm geschneit…. (ist aber in der Zwischenzeit schon weg) und ausser dem Huflattich blüht noch gar nix!,
    Ich kann deinen Neid verstehen und schliesse mich ihm an!
    Viele Grüsse
    Christa

  3. Deine Photos sind wunderschön. Die Blümchen sind so erstaunlich robust. Ich wünsche Dir mehr Sonne und Wärme sowie eine gute Woche.

  4. riet sagt:

    Beautiful photos !!!

  5. Die Nächte sind noch immer kalt, gestern sogar wieder Nachfrost auf den Wiesen. Das sind Pflanzen „mit Fell“ gut dran. Deine Kuhschellen sind sehr schön.

  6. Ja, hier ist es auch immer noch saukalt. Aber die Sonne hat schon Kraft, da holt die Natur so manches auf. In meiner Kindheit im Erzgebirge war um diese Zeit oft noch Winter, aber dann explodierte plötzlich die Natur…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s