Vergangenheit und Gegenwart

(Nur was für Fans)

Winnetou – Pierre Brice 1989 in Bad Segeberg

Oh Schock – meine Enkel kennen Winnetou nicht, auch nicht Old Shatterhand. Acht und zehn Jahre alte Jungs im Jahre 2022. Für mich ist und bleibt Winnetou der edelste aller Indianer und für immer unsterblich. 1989 habe ich in Bad Segeberg den „echten“ Winnetou erlebt – Pierre Brice, unvergessen.

Und so haben wir mit den Kids einen Trip zu den Karl May Festspielen nach Bad Segeberg unternommen. Die Kids war überaus beeindruckt, zumindest während und kurz nach der Aufführung, die wirklich gelungen war – viel Beifall für das Team.

Ob die Begeisterung anhält, mal schaun – jedenfalls wollen sie im nächsten Jahr wieder dort hin, es soll „WInnetou 1 “ gezeigt werden. Die Vorfreude ist da …

Und es ist egal, ob Pierre Brice oder Sascha Högl (siehe Collage), reitet Winnetou zum ersten Mal in die Arena hinunter habe ich Gänsehaut 😉

.

Bad Segeberg 2022 – der Ölprinz. Sascha Hödl als Winnetou – genial gut.

Howdie liebe Karl May Fans.

Bei der Collage müßt ihr noch ein zweites Mal klicken, um das Bild größer zu sehen.

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Responses to Vergangenheit und Gegenwart

  1. Pit sagt:

    Bei den Karl-May Festspielen war ich mal mit einer Gruppe von Austauschschuelern aus England.

  2. bohlmeise sagt:

    Das geht ja gar nicht, dass die Enkel die Helden unserer Kindheit nicht kennen! 😉
    Allerdings ist das in Bad Segeberg oben doch sehhhr arg lang her – 1089 – schmunzel…

    Liebe Grüße,
    Syntaxia und Felix

  3. Oh ja, Pierre Brice – ich war auch Fan. Ich habe die Filme als Kind so oft gesehen, dass ich mitsprechen konnte (meinten meine Eltern). Schön, dass die Festspiele immer noch stattfinden.

  4. Sehr schön ! Schade, dass die jungen Leute den Original-Film nicht kennen… Sie haben etwas verpasst ;-). Tortzdem wunderbar, dass es die Festspiele in Bad Segeberg weiterhin gibt und sie so gut besucht sind !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Birthe

  5. Meine Kinder kennen ihn nicht, meine Enkel werden ihn auch nicht kennen. Schade!
    Aber es ist schon schön zu wissen, dass diese Festspiele immer noch stattfinden und dass sie, deinem Foto nach zu schliessen, auch gut besucht sind!
    Was für ein Glück du doch gehabt hast, Pierre Brice selbst zu erleben!
    VG
    Christa

  6. madeinheaven1 sagt:

    Wir fahren heute Abend in Winnetou 3 nach Mörschied. Muss auch recht gut sein. Junior Junior war letztes Wochenende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s