Feld Sandlaufkäfer

Feldsandlaufkäfer Wer glaubt,  Libellen oder Schmetterlinge zu fotografieren, das wäre ein harter Job,  der Geduld und Ausdauer erfordert – der hat noch nie einen grünen Feld Sandlaufkäfer als Objekt der Begierde vor der Linse gehabt.

Die kleinen grünen Käfer schillern so schön, wie mit Metallic Lack  besprüht. Somit sind sie bestens geeignet als Fotomodel  für Naturfotografen, die es nicht so mit Autokäfern haben.

Also auf ins Teufelsmoor und im warmen Sonnenschein entdecke ich auch schnell besagten Käfer.  Es kann also losgehen mit der Fotosafari.  Doch, erstmal Pustekuchen – die kleinen Käfer sind nicht nur schnelle Läufer, nein sie sind auch hervorragende Flieger, die  bei Annäherung blitzschnell in die Höhe fliegen, nur um 3 m weiter wieder zu landen und  damit erneut die Hoffnung  wecken, diesmal würde ich ihn doch erwischen.

Diese Prozedur  – Käfer fliegt auf, landet 3 m weiter , rennt ein Stück, ich hinterher –  geht so  eine Weile. Ich blicke mich immer mal um, ob auch kein Publikum in der Nähe ist. Nein, ich bin allein.  Schliesslich robbe ich auf  Knien vorsichtig und langsam an den Käfer heran. Und weil  auch dem in der warmen Sonne nach der langen Winterpause wohl die Puste ausging und die Kondition noch nicht allerbestens war, nur darum hab ich ihn erwischt 😉

Grüne Feld Sandlaufkäfer gehören zu der artenreichen Familie der Laufkäfer und sind nicht in ihrer Art bedroht. Sie leben räuberisch. Und hübsch sind sie, gell…

Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s