Frühlingserwachen

Nun ist der Frühling auch in meinem Garten angekommen. Ich gebe es ja zu, manchmal habe ich schon ein bisschen neidisch zu meinen Fotofreunden aus Süddeutschland geblinzelt. Dort ist der Frühling in jedem Jahr deutlich früher als bei uns im Teufelsmoor. Wenn ich also  Blümchen und Bienchen in den Blog stelle, dann bin ich gefühlt immer spät dran 😉

Die Ringelnatter ist erwacht und hat sich zur Stärkung einen Grasfrosch geschnappt. Kostenlos an meinem Teich. Klar hab ich Mitleid mit dem Frosch und ich habe mich auch schnell davongeschlichen, um das Drama nicht bis zum Ende miterleben zu müssen – aber – so ist die Natur. Rechtzeitig, bevor die Schlangen erwachen, haben die Grasfrösche jede Menge Laich im Teich hinterlassen. Die Kaulquappen sind schon recht munter – die nächste Generation Grasfrosch wächst heran. Die Art ist nicht gefährdet, sowas schafft keine Schlange, sowas schafft nur der Mensch.

Hornissenköniginnen, gleich 3 an der Zahl, stärken sich an Berberitzenblüten in meinem Garten – sie kommen in jedem Jahr zu dem Frühblüher. Der Nektar muss wohl besonders lecker und nahrhaft sein. Ich hoffe, die prächtigen Königinnen werden starke Völker aufbauen können. Sie stehen unter Naturschutz. Ich bin mit dem Makroobjektiv sehr dicht an das Insekt herangegangen. Sie sind in keinster Weise aggressiv, nur direkt an ihre Behausung sollte man sich nicht wagen.

Meine Kuhschellen im Garten blühen nun auch – endlich!

*

Klick ins Bild für eine größere Ansicht.

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Frühlingserwachen

  1. Oh ja. Habe ich auch so auch noch nicht gesehen! Danke!!!! Interessant!

  2. Schöne Bilder. Die Ringelnatter mit dem Frosch ist super. Armer Frosch, aber ohne Futter auch arme Ringelnatter… Die Hornisse ist auch eine Hübsche.

  3. Wirklich schöne Fotos – das muss man erst einmal „erwischen“… ! ;-). LG Birthe 🙂

  4. Ringelnattern und Frösche habe ich auch im Teich, aber soe eine Kombination habe ich noch nicht gesehen. Tolle Bilder

  5. PEPIX sagt:

    Tolle Bilder! Die Natter mit dem Frosch ist der Hammer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s