Bremsen

Niemand mag sie, ich auch nicht…

Bremsen machen sich gerade wieder breit und beissen zu, wo sie nur können. Gestern versuchte eine Goldaugenbremse durch meine Jeans hindurch an mein Blut zu kommen. Sie hat es nicht geschafft und ist leider jetzt im Bremsenhimmel. Tut mir leid, auch wenn sie noch so schöne Augen hat….

Bremsen legen ihre Eier überall dort ab, wo es feucht ist. So finde ich sie auch in jedem Jahr am Schilf oder an den Wasseririsblätter am Gartenteich.

Regenbremsen haben ebenfalls verführerisch schöne Augen. Sie schillern wie ein Regenbogen.

Beissen und Blut saugen, das tun nur die befruchteten Weibchen, Männchen ernähren sich brav und bescheiden von Blütennektar und sind daher harmlos. Atylotus loewianus traf ich inmitten von blühender Besenheide an. Er faszinierte mich mit seinen großen grünen Augen.

Ich weiss nicht wirklich viel über Bremsen – für ein paar Bilder und wenige Worte reicht es.

Schönes Wochenende …..

P.S.: ich kann mir kaum vorstellen, dass meine verehrten Besucher die Bremsen in größer anschauen möchten. Wenn doch, wie immer: klick ins Bild 😉

 

 

 

About fotoblogmarenarndt

Am liebsten Naturfotografie - aber nicht nur....
Dieser Beitrag wurde unter Photogalery Maren Arndt, www.teufelsmoor.org abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Responses to Bremsen

  1. Huij, Deine Bilder sind toll. Doch Bremsen, tja, die kann ich auch nur als Plage empfinden, auch wenn sie gewiss ihren Platz in Mutter Natur verdienen …
    Liebe Grüße
    Agnes

  2. wasserundeis sagt:

    Ich hasse Bremsen 😉

  3. zimjoa sagt:

    Boah, tolle Aufnahmen! Knackscharf 👍

  4. Fotohabitate sagt:

    Ich musste aud Eiderstedt vor einigen Jahren wegen eines Stichs ins Krankenhaus. Bin allergisch. Wenn so ein Vieh im Anflug ist, wachsen mir aber auch Flügel 😁
    Dennoch schaue ich mir Deine tollen Aufnahmen gerne an!
    Diese Regenbogenaugen… Irgendwie erinnern mich die an die Schlange bei Mogli 😊

    • Dieser einschläfernde Schlangenblick – dazu der Gesang – ach ja Dschungelbuch war schon nett, unvergessen. Den neuen Film habe ich noch nicht gesehen, Oha, Allergie, das ist schlecht. Grüsslies zurück

  5. Schöne Doku. Solange sie mich nicht beißen, finde ich sie schon interessant und ihre Augen sind echt schön. Aber so richtig hautnah mag ich sie dann doch nicht. 😉

    • Spätesens wenn Dir eine der riesigen Pferdebremsen begegnet, kriegst du Stress bei Bremsenbegegnungen 😉
      Schönen Sonntag und viele Grüße

      • Ja, an die kann ich mich gut erinnern, das waren unangenehme Begegnungen. Bei uns hier ist es inzwischen aber zu trocken. Ich hatte schon lange keine Bremsenbegegnung mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s